Alicia.

Gästebuch

Friends.

Mary in Bloom

Hello,

ich hör so viel von zu Hause, das find ich richtig schön :-)

Mir gehts hier hinten immernoch sehr gut.. Heute merke ich ein bisschen Halsschmerzen, aber sitz hier nun schon mit Tuch um den Hals.

Was ich die letzten Tage so getrieben habe: Am Wochenende einfach die Zeit mit der Familie bekommen und gesehen wie die alle so miteinander umgehen und welche regeln die haben. Am Montag hatte ich dann meinen ersten Arbeitstag. Natalia (meine Gastmutter hatte sich die gesamte Woche freigenommen um mich einzuarbeiten. Am Montag fing es dann an, dass sie mir alles gezeigt hat. was Tyler ist, was sie gerne spielt, eben grob was sie darf und was nicht... dann sind wir die woche zu verschiedenen Orten gefahren wo Tyler immer Gruppen besucht. Mein Arbeitstag sieht so aus, dass ich um 7uhr Tyler wecke.bzw meistens ist sie schon wach, aber wartet brav in ihrem Zimmer. dann gibts ne Milch und es wird gespielt. Um acht gibts dann Frühstück, das bei mir jeden Tag bisher anders aussah. =D dann wird noch n bisschen gespielt und zwischn 9.30 und 10.30 ght es dann ausm Haus zu einem "Termin". Entweder ist das ein treffen in der Bücherei mit einer Spielgruppe, oder wir gehen nur auf einen spielplatz, oder zu einem kleinen Kinder-Rock-Konzert ( das hatten wir diese woche aber nicht) oder schwimmen oder zum Kinderturnen. 12urh meist wieder zu hause, und mittag essen, Von 1-3 schläft die Kleine dann. danach hab ich dann noch zweit was  schönes mit ihr zu spielen oder einfach wieder raus zu nem Spielplatz zu fahren oder zum Pool zu gehen.

Mittagessen machen ist nicht wirklich eine große Sache. Nudeln ist das aufwendigste. sonst wird meist nur warmgemacht und einfach was ganz simples gemacht. =D

Abends war ich nun hin und wieder mit Nicki aus, aber mit Mona und Tini (Auch AuPairs) geh ich auch gerne aus ;D Haben schon ne DVD bei Mona im "Kino" geschaut, das sieht wirklich aus wie n Kino da... oder gestern waren wir beim Chinesen essen und saßen danach noch auf einer typischen amerikanischen Veranda und haben gequatscht. Das war wirklich schön.

heute abend war ich mit Natalia beim Sport. in dem Fitnesscenter in dem ich mich wahrscheinlich anmelden werden(ich teste nochmal n anders, aber das war schon toll) Ich habe da heute zwei Kurse mitgemacht. den ersten mit Natalia zusammen. Da haben wir erst 30minuten gesteppt und dann Muskeltraining auf einer Matte. Das tat meinem Nacken richtig gut. und meinen Bauchmuskeln, aber morgn werde ich bestimmt Muskelkater haben. Danach habe ich getanzt. Und das war auch richtig toll. HipHop, richtig schlimm! =D Aber die mädels auf meiner Tanzgruppe wären neidisch, wenn sie das gesehen hätten. =D HipHip in amerika^^  die beiden Kurse würde ich gerne jede woche mitmachen.
In dem Fitnesscenter gibt es auch noch ein großes schwimmbad. gut wenn man im Winter nicht in den Pool kann ;-) kann ich auch mit Tyler hin. dann n großen geräteraum, Saune und wirlpools. Insgesamt sehr schön. Und ich bleibe fit.  aber ich ess hier echt nicht (zu) viel und bin ja immer auf den beinen.

Am Samstag fahr ich in einen Freizeitpark von hier. Das wird bestimmt witzig, auch wenn Mona nicht mitkommt >.< und dann werde ich die Tage hoffendlich auch das erste mal nach DC kommen und dort die stadt erkunden.

Am Wochenende muss ich aber erstmal autofahren. dafür muss ich n Test von meinen gasteltern aus machen üder die verkehrsregln. nur lern ich dafür bisher quasi gar nicht -.- muss ich gleich noch unbedingt machen!!! Kann dann immer ein auto nutzen und hab von denen 150miles for free.

Mein Englisch.. ich sprech hier leider noch viel deutsch. aber heute abend oder eig sogar den ganzen Tag hat natalia sich bemüht mit mir englisch zu sprechen und das muss sie auch. Heute abend durfte ich auch kein Deutsch mehr mit ihr sprechen. das ist guuut!

Mit der kleinen komm ich auch super zurecht. Heute war sie so lieb und man merkt, dass sie nun vertrauen zu mir hat. gestern wars schon gut, heute aber nochmal besser.

nun muss ich lernen!
Tschüü

PS: fragt was ihr wissen wollt. wenn man hier schreibt weiß man nie was man schreiben soll ^^


18.7.08 03:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de